fbpx
Ruta La Rioja autocaravana

Reisen Sie mit Ihrem Wohnmobil durch La Rioja

Von: Wohnmobilbereiche – Veröffentlicht: 29. Mai 2024

Land weltberühmter Weine und viel Geschichte dahinter. Definitiv, La Rioja ist ein verborgener Schatz, der es verdient, mit einer guten Wohnmobilroute besucht zu werden. Und wir werden es Ihnen beweisen!

Weinberge, Weingüter, charmante Städte ... In dieser Region Spaniens gibt es alles, perfekt für Liebhaber des Reisens auf Rädern. In diesem kurzen Reiseführer skizzieren wir eine Tagesroute mit den bemerkenswertesten Orten in La Rioja und, wie es nicht anders sein könnte, den Orten, an denen Sie mit Ihrem Fahrzeug übernachten können.

Tag 1: Von Logroño nach Navarrete

Wir beginnen unsere Route durch La Rioja mit Stil und besuchen die Hauptstadt: Logroño. Die Altstadt vereint Kultur und Freizeit Co-Kathedrale Santa María de la Redonda und Laurel Street, bekannt für seine zahlreichen Pincho-Bars, die Sie mit einem guten lokalen Wein begleiten können.

Am Nachmittag werden wir ankommen Navarrete, nur 15 Kilometer von Logroño entfernt. Diese charmante Stadt ist ein Punkt auf dem Jakobsweg und hat eine lange Töpfertradition. Genau da haben Sie das Navarrete-Gebiet, wo Sie in den ersten Tagen der Reiseroute Ihr Basislager finden.

Tag 2: Lernen Sie die Weintradition während Ihrer Route durch La Rioja kennen

Es ist Zeit, die außergewöhnlichen Weine zu probieren, für die Logroño auf der ganzen Welt bekannt ist. Die Stadt der Haro ist die Hauptstadt des Rioja-Weins und verfügt über einige der besten Weingüter der Region, in denen Sie an Führungen und Verkostungen teilnehmen können. Denken Sie natürlich daran, dass jemand, der trinkt, nicht Auto fährt!

Zum Abschluss des Tages haben Sie die Möglichkeit, das historische Zentrum von Haro zu besichtigen, wo die Plaza de la Paz und die Basilika Unserer Lieben Frau von La Vega, mittelalterlichen Ursprungs und wo der Barockstil hervorsticht.

Tag 3: Natur und Kultur in San Millán de la Cogolla

Zusätzlich zu seinen Bereichen von Wandern im Demanda-Gebirge, Die Stadt San Millán de la Cogolla zeichnet sich durch ihre unmittelbare Nähe zum Stadtzentrum aus Die Klöster Yuso und Suso, beide von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Es wird gesagt, dass die spanische Sprache an diesen beiden Orten geboren wurde, was sie zusammen mit ihren künstlerischen Werten zu einem historischen und kulturellen Juwel macht.

Tag 4: Route südlich von La Rioja und einem Teil von Castilla y León

Unsere Route durch La Rioja führt nach Süden, um die bezaubernden Städte in der Umgebung zu besichtigen Viniegra de Abajo. Umgeben von Bergen herrscht eine sehr ruhige und einladende Atmosphäre. Perfekt zum Ausruhen!

Und schließlich nutzen wir die Nähe, um die Grenze von La Rioja zu überqueren Tauchen Sie ein wenig in Kastilien und León ein. Unsere viertägige Route endet in der Stadt Soria, die einige der besten Verse des Dichters Antonio Machado inspirierte.

Um die Nacht zu verbringen, haben Sie die Möglichkeit, in der Nähe der Stadt Soria zu übernachten Campingplatz Fischerhütte, mitten in der Natur am Fluss Duero gelegen. Wenn Sie Naturliebhaber sind, wird Sie diese Gegend begeistern.

Bonustrack: Lobos River Canyon Natural Park

Wenn Sie in Soria ankommen und auf dem Campingplatz Refugio de Pescadores übernachten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Reise um einen weiteren Tag zu verlängern und die beeindruckende Stätte des zu besuchen Naturpark Lobos River Canyon. Es wird sich lohnen, Ihr Straßenabenteuer zu verlängern!

Ähnliche Neuigkeiten:

Die 5 besten Strände zum Reisen mit dem Wohnmobil im Jahr 2024

Die 5 besten Strände zum Reisen mit dem Wohnmobil im Jahr 2024

Der Sommer ist da und wenn Sie Wohnmobilfahrer sind, sollten Sie sich unsere Rangliste nicht entgehen lassen. Lernen Sie die fünf besten Strände kennen, die wir in den Wohnmobilstellplätzen ausgewählt haben, um im Jahr 2024 mit Ihrem Lieblingsfahrzeug zu reisen. Unsere Auswahl bietet alles:...

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar:

0 Kommentare

Warenkorb - Warenkorb